Chronologische Übersicht aller Veranstaltungen (Markierungen klicken)

Datum:
Dienstag, 15.12.2015
18:30 Uhr bis 21:00

Veranstaltungsort:
City-Palais (VIP-Raum, 1. Etage)
Königstraße 55A
47051 Duisburg

Jutta Stolle, Direktorin für Jutta Stolle, Direktorin für "Gesellschafter und Nachhaltigkeit" bei der Franz Haniel & Cie. GmbH

Corporate Responsibility - ein Gewinn für Gesellschaft und Unternehmen.

„Tue Gutes und rede darüber“ ist eine beliebte Strategie, um unternehmerische Verantwortung und Öffentlichkeitsarbeit miteinander zu verbinden. Werden Spenden und Aufmerksamkeit jedoch nur nach dem Gießkannenprinzip verteilt, mangelt es solchen Maßnahmen häufig an Glaubwürdigkeit.

Für das Duisburger Familienunternehmen Haniel, eines der größten Unternehmen Europas, ist gesellschaftliches Engagement mehr als nur ein Anliegen. Corporate Responsibility ist zentraler Bestandteil der Unternehmensstrategie und gelebte Identität des Unternehmens, das auch den eigenen Erfolg darin begründet sieht. In sozialen und ökologischen Veränderungen sieht Haniel einen Motor für Innovationen.

Ihr aktuelles Innovationsprojekt, das uns Jutta Stolle, Direktorin für "Gesellschafter und Nachhaltigkeit" bei Haniel, am 15.12. exklusiv präsentieren wird, zielt auf die Einrichtung eines "Social Innovation Hub" in Duisburg. Die Idee dahinter: Gründer, die mit einem sozialen Unternehmen die Antwort auf ein gesellschaftliches Problem geben wollen, erhalten die Möglichkeit, sich mit ihrer Idee zu bewerben und von Anfang an bei deren Umsetzung gefördert zu werden. An der Umsetzung beteiligt sind neben Haniel das "Social Impact Lab" (SIL) Potsdam, die Prof. Otto Beisheim Stiftung sowie die Stiftung der KfW-Bank.

Erfolgreiche „Social Impact Labs“, mit deren Hilfe schon hunderte soziale Projekte in Deutschland umgesetzt wurden, gibt es bereits in Hamburg, Berlin, Potsdam, Frankfurt, Leipzig und nun auch in Duisburg als erste Stadt in Nordrhein-Westfalen.

Agenda:

  • 18:30 Uhr Eintreffen
  • 19:00 Uhr Begrüßung durch unseren Präsidenten Marco Pfotenhauer
  • 19:30 Impulsvortrag / Präsentation von Jutta Stolle
  • anschließend: gemeinsamer Gang auf den Duisburger Weihnachtsmarkt

Anmeldung per Mail an die Geschäftsstelle. Sie erhalten nach Anmeldung eine Teilnahmebestätigung per Mail. Kostenbeitrag für Gäste: 35 Euro.

Geschäftsstelle Marketing-Club Duisburg-Niederrhein
Hans-Pfitzner-Straße 31
47057 Duisburg

Andreas Ocklenburg
Tel.: 0203 99377-33
marco.pfotenhauer@mc-duisburg.de